Reisen

AUA: Gesichtserkennung für kontaktloses Boarding kommt – Reisen aktuell


Die Lufthansa hat es bereits erfolgreich getestet, nun will es ihr die AUA gleichtun und ein neues kontaktloses Boardingsystem anbieten. Das hört auf den Namen Biometrics, beruht auf Gesichtsfelderkennung und wurde von der Star Alliance entwickelt, wie das Fachportal Aerotelegraph berichtet. Dort ist zu lesen, dass noch im November Austrian Airlines in Zusammenarbeit mit dem Flughafen Wien die technischen Voraussetzungen schaffen wolle, um den Service auf ausgewählten Flügen ab Österreich anbieten zu können.



Quelle

Letzte Beiträge

Was zählt zur Arbeitszeit dazu?

kap.tv

Für wen eignet sich das Angebot?

kap.tv

ZEIT ONLINE | Lesen Sie zeit.de mit Werbung oder im PUR-Abo. Sie haben die Wahl.

kap.tv

Kommentar hinterlassen