Leben

+++Update+++ 64-jährige Frau verliert bei schwerem Unfall nahe Affing sein Leben


Am frühen Mittwochabend ereignete sich auf der Kreisstraße AIC4 bei Affing ein folgenschwerer Unfall. Eine Frau verlor dabei sein Leben.

Unfall Affing
Foto: Christoph Bruder

Die Polizei meldete am gegen 18 Uhr am frühen Mittwochabend einen schweren Verkehrsunfall auf der Kreisstraße AIC4 zwischen Affing und Haunswies. Nach ersten Angaben waren auf Höhe des Sommerkellers zwei sich entgegenkommende Fahrzeuge frontal zusammengestoßen. Ein Wagen war dabei in Brand geraten. Nach ersten Angaben kam dabei eine 64-jährige Frau ums Leben, ihr Ehemann wurde schwerst verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Der Unfallgegner wurde leichtverletzt aus seinem umgestürzten Pkw geborgen.

Die Kreisstraße musste für die Unfallaufnahme und Rettungsarbeiten komplett gesperrt werden. Ein Gutachter hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen, möglicherweise war der aufziehende Nebel ein Grund für den tragischen Unfall.

Wir berichten weiter!



Quelle

Letzte Beiträge

Diese neuen Regeln sollen Leben von Töff-Teenagern retten

kap.tv

Gößnitzer Kabarett: Alle chatten durch ihr Leben | Schmölln

kap.tv

FV-04-Legende Hans-Georg Schur ist tot

kap.tv

Kommentar hinterlassen